Dreißig spielbegeisterte Eggetaler amüsierten sich beim zweiten BINGO-Abend.

Viele Gewinne und jede Menge Spaß sorgten am vergangenen Freitag im Haus der Begegnung für einen gelungenen Abend. Wer allerdings meint, dass BINGO lediglich die Laune von Menschen fortgeschrittenen Alters hebt, der irrt. Mit dabei waren auch viele Kinder und Jugendliche.

So räumten Pauline Henke, Jonas Vogt und Lavinia Wessel jeweils gleich vier Mal einen Preis bei den Kindern ab. Lara Feist ließ sich überreden für eine Spielrunde als BINGO-Fee die gezogenen Zahlen anzusagen. "Diese Aktion wird so gut angenommen, dass wir wohl im Herbst wieder einen BINGO-Abend ausrichten werden", freut sich Frank Bekemeier, 1. Vorsitzender des Vereins.
 
BINGO Abend Februar 2015 1

Vordere Reihe: Linda Lohrie (links) und Jonas Vogt (rechts) freuen sich über ihre ausgesuchten Preise. Hintere Reihe: Frank Bekemeier und Nicole Vogt lassen die Kugeln rollen. Foto: Matthias Wessel

 

Weitere Bilder gibt es in der Bildergalerie zu sehen.

Am 15. März treffen sich die Mitglieder des Heimatvereins zur Jahreshauptversammlung. Beginn ist um 15 Uhr im Haus der Begegnung.