Mit dem Rad durch das Lübbecker Land.

Der Grillplatz der Isenstedter Dorfgemeinschaft war Ziel einer Radtour des Heimatvereins Eggetal. Bei gutem Wetter radelten 14 Kinder und 42 Erwachsene die 45-Kilometer-Strecke über Alswede und Lübbecke zum Grillplatz am Kanal.

Dort erwartete die Radler ein Grillbuffet, welches von Heinz Koring und Klaus Pfannenschmidt zubereitet wurde. „Wer so viel Rad gefahren ist, der muss auch etwas ordentliches zu Essen haben“, meint Koring. Die Tour war auch diesmal vom Streckenprofil her gut geeignet für Familien mit Kindern, wobei die schwüle Luft einigen Fahrern zu schaffen machte.

„In einer so tollen Gruppe mit so vielen Leuten radelt es sich ja fast wie von selbst. Außerdem machen wir unterwegs ja auch Pausen, wo man sich mit Getränken erfrischen kann“, bemerkte Ralf Lohrie, der diesmal für den Servicewagen zuständig war. Als nächste Veranstaltung des Heimatvereins steht am 23. Juli seit Langem mal wieder das bekannte Straßenkegeln am Haus der Begegnung auf dem Programm. Anmeldungen für die Gruppen mit je sechs Personen und weitere Infos unter Tel. (0 57 42 ) 16 04 und (0 5742) 21 34.

 

Heimatverein Eggetal