Die Mitglieder noch schneller erreichen / Interessante Informationen aus dem Vereinsleben.

In den vergangenen Jahren verzeichnete der Heimatverein Eggetal einen stetigen Zuwachs an jungen Mitgliedern. Grund genug, diese jetzt auch über die neuen Medien mit Informationen aus dem Vereinsleben zu versorgen. Der Verein präsentierte jetzt seinen neuen Internetauftritt während der Jahreshauptversammlung.

Heimatverein Eggetal„Im Zeitalter von Smartphones und mobilem Internet wollen wir den Anschluss nicht verpassen und unsere Mitglieder noch schneller erreichen“, verkündete Matthias Wessel, Pressewart
des Heimatvereins e.V. „Schließlich haben wir ja jetzt auch Highspeed Internet im Eggetal“, fügt er hinzu. In Zusammenarbeit mit Frank Sewing und Maike Bäumer von der Börninghausener
Firma Icopa, die unter anderem die Planung und Realisierung von Internetauftritten anbieten, wurde in den vergangenen Wochen das neue Webdesign des Vereins erstellt.

Seit dem vergangenen Wochenende finden Besucher unter www.heimatverein.eggetal.info wichtige und interessante Informationen aus dem Vereinsleben.Dazu gehören unter anderem aktuelle Hinweise, Veranstaltungstermine, eine Eventgalerie sowie die Vorstellung des Vorstands. (Re.) Zeigen den neuen Internet-Auftritt: Matthias Wessel, Frank Bekemeier, Maike Bäumer (Icopa), Dieter Koch und Frank Sewing (Icopa).

Dieser wurde am Sonntag bei der anstehenden Wahl von den anwesenden Vereinsmitgliedern einstimmig wieder gewählt. Somit bleibt Dieter Koch für weitere zwei Jahre erster Vorsitzender, FrankBekemeier zweiter Vorsitzender. Ebenfalls im Amt bestätigt wurden Simone Lohrie als erste und Christina Henke als zweite Geschäftsführerin, Klaus Pfannenschmidt als Kassenwart und Matthias Wessel als Pressewart. Auch Angelika Becker und Thomas Müller sind im erweiterten Vorstand wieder mit dabei. Als Kassenprüfer wurde Heinz Stiegemeyer erneut wieder gewählt. Ihm zur Seite steht jetzt Nicole Vogt als Nachfolgerin für Horst Kirchhoff.