Heimatverein Eggetal erhält Spende. Pr. Oldendorf - Börninghausen (nw). Trotz des regnerischen Wetters beteiligten sich auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Mitglieder des Heimatverein Eggetal an der Allerheiligenwanderung. Heimatverein Eggetal

Sie wanderten vom Parkplatz des Lintorfer Hallenbades vorbei am Wiehenturm zum Forsthaus Limberg. Mit dabei war auch der Leiter der Volksbank-Geschäftsstelle in Börninghausen, Stefan Gatzke. Er überreichte im Anschluss dem Heimatverein einen Spendenscheck über 500 Euro. Die Spende wurde noch nachträglich, anlässlich des großen Familienfestes im vergangenen April, übergeben.

Auch die Sparkasse Minden-Lübbecke hatte sich an dem Fest mit einer Spende beteiligt. „Wir freuen uns sehr über die Unterstützung der hiesigen Kreditinstitute, die somit einen wichtigen Beitrag zur Erhaltung der Dorfgemeinschaft hier im Eggetal leisten“, betont Frank Bekemeier, zweiter Vorsitzender des Vereins.

Als nächste Veranstaltung steht der Spieleabend am 9. November um 19 Uhr im Haus der Begegnung auf dem Plan. Hierzu ist jeder herzlich eingeladen, seine Lieblingsspiele mitzubringen und bei leckerem Punsch einen geselligen Abend in lustiger Runde zu verbringen.

Quelle: Neue Westfälische