• Vereinsleben

Vereinsleben im Eggetal

Ein breitgefächertes Angebot für ein gesellschaftliches Miteinander.

Bereits am 21.01.2017 fand die gut besuchte Jahreshauptversammlung der Löschgruppe Börninghausen statt.
2016 war für die 28 Kameraden und Kameradinnen der Löschgruppe Börninghausen ein arbeitsreiches Jahr. Neben 24 Einsätzen, 24 Diensten nach Dienstplan und Sonderdiensten besuchten die Kameraden noch Lehrgänge, nahmen am Leistungsnachweis in Hille teil und waren Ausrichter des bekannten Osterfeuers. Die Versammlung  wurde zum Anlass genommen verdiente Kameraden zu ehren, Beförderungen vorzunehmen und Auszeichnungen zu verleihen. Die Sonderauszeichnung in Silber des Verbands der Feuerwehr erhielten für jeweils 40-jährige aktive Mitgliedschaft in der Feuerwehr die Kameraden Dieter Haake I und Dieter Haake II. Timo Sommer wurde zum Oberfeuerwehrmann, die Kameraden Niko Weber und Jan-Robert Senekowitsch jeweils zum Feuerwehrmann befördert. Die beiden letzteren konnten aus der gemeinsamen Jugendfeuerwehr Bad Holzhausen- Börninghausen übernommen werden. Das Leistungsabzeichen in Bronze für die Teilnahme am Leistungsnachweis erhielt der Kamerad Benedikt Wegner, Gold ging an René Eiffert. Besondere Erwähnung und eine Auszeichnung hat der Kamerad Florian Gerber erhalten, da er im vergangenen Jahr keinen Dienst versäumt hat. Wie alle Löschgruppen im Stadtgebiet würde sich auch die LG Börninghausen über neue Kameraden oder Kameradinnen freuen, Interessierte sind jeder Zeit herzlich willkommen. Ob bei der Jugendfeuerwehr oder auch bei der aktiven Wehr.

 

jhv 2017 feuerwehr eggetal

Von Links: Löschgruppenführer Markus Vortmeyer, sein Stellvertreter Heiko Minnich, Florian Gerber, Jan Robert Senekowitsch, Niko Weber, Dieter Haake I, Timo Sommer, stellv. Wehrleiter und Zugführer Martin Kniepkamp, stellv. Zugführer Michael Freek, Rene Eifert, Wehrleiter Edgar Hensel und Benedikt Wegner.

Auch in diesem Jahr wurde der Platz um das Haus der Begegnung von der SVE-Altliga zur Eggetaler Weihnacht festlich dekoriert. Der Nikolaus und das Christkind sorgten mit ihren Präsenten für weihnachtliche Vorfreude in den Augen der anwesenden Kinder.

(siehe auch: Neue Westfälischevom 05.12.2016)

Bilder sind auf der Website vom SVE Börninghausen einsehbar.

 

eggetaler weihnacht2016 1

Weihnacht im Eggetal.

Die Altliga-Abteilung des SV Börninghausen lädt Samstag, 3. Dezember, ab 16.30 Uhr zur Eggetaler Weihnacht ein.

Erneut stehen dabei die Kinder im Vordergrund und sie werden sicherlich auf ihre Kosten kommen. Natürlich sind aber auch alle erwachsenen Eggetaler Bürger am Haus der Begegnung willkommen. Es gibt ein buntes weihnachtliches Programm. Gegen 17.30 Uhr kommt der Nikolaus.

Daneben gibt es natürlich ein umfangreiches Getränke- und Verzehrangebot, das auf die "Vorweihnachtszeit" abgestimmt ist.

eggetaler weihnacht2016

secondhandbasar

Am 22. Oktober findet im Gerätehaus der Feuerwehr Börninghausen wieder ein Second-Hand-Basar statt.

Von 14 - 16 Uhr bietet die Krabbelgruppe des AWO-Kita & Familienzentrums erneut die Möglichkeit nicht mehr benötigte Kinderbekleidung, Spielzeug und vieles mehr unter die Leute zu bringen. Bei Kaffee und Kuchen kann man in Ruhe stöbern oder auch einfach Erfahrungen austauschen. Zum Erhalt einer Basarnummer wenden sich interessierte Verkäufer bitte unter 0177 / 478 95 69 oder 05742 / 70 42 97 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an das Orgateam.

Kommendes Wochenende wird aus Husemeyers Bansen wieder jede Menge tierisches Gegacker zu hören sein.
Am Samstag, 24. September und Sonntag, 25. September stellt der Rassegeflügelzuchtverein Börninghausen auf seiner diesjährigen Ortsschau wieder eine Vielzahl an Gefederten Zuchttieren aus und lädt interessierte Besucher herzlich ein. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Am Sonntag werden dann um 15 Uhr wieder die Pokale an die erfolgreichsten Züchter vergeben.

 

rassegefluegelzuchtverein

whr09 planwagenfahrt 2016

Gewinnerteam feiert Sieg und plant den nächsten Coup beim Strassenkegeln.

Dass die Eggetaler immer einen Grund zum Feiern finden ist bekannt. Viel Spaß und gute Laune hatte das Team WHR09 (WIR HABEN RÜCKEN´09) am vergangenen Wochenende bei einer Planwagenfahrt durch das Eggetal. Anlass für die Aktion war der Sieg beim SCHLAG DIE ALTLIGA Wettbewerb des SVE-Börninghausen im April diesen Jahres. Dort gewann die Mannschaft um Holger Brinkmeier ein 20l-Fass Bier und ein Paket Kümmerling. "Das Fass müssen wir jetzt natürlich auch mal leer machen" meint Brinkmeier.Gemeinsam mit ihren Partnerinnen nahmen die Männer diese sportliche Aufgabe in Angriff. Mit einem Planwagen von Rainer Michaelis aus Büscherheide ging es zunächst zwei Stunden durch das schöne Eggetal. Im Anschluß feierten die Gewinner in ihrem "Vereinsheim" weiter. "Die nächste Herausforderung ist dann am 27. August das Strassenkegeln vom Heimatverein" kündigt Brinkmeier an. "Dort werden wir natürlich auch antreten um wieder den 1. Platz zu machen. Demnächst geht es ins Trainingslager" sagt Brinkmeier und lacht.  Na denn - Gut Holz!

Mehr als nur Fußball: Public Viewing auf Hof Husemeyer - sogar Kurgäste pilgern hin.

An der Eggetaler Straße stehen Autos - viele Autos, Stoßstange an Stoßstange.

wb 144 20160623jpg Page1

Die  EM  am  Bansen:  Lisel  Husemeyer  tippt  2:1  für  Deutschland.
Wenn  es  Public  Viewing  in  Husemeyers  Bansen  gibt,  kommt  fast ganz  Börninghausen  zusammen.  Heute  wird  die  Scheune  auf dem  Hof  an  der  Eggetaler  Straße  wieder  voll  sein.

wb 142 20160621

  • Kirschblüten
JSN Epic template designed by JoomlaShine.com