Vor 20 Jahren errichtete die Lebenshilfe Lübbecke im Eggetal das Wohnheim für Menschen mit Behinderung. Eggetaler Vereine gratulieren zum Jubiläum der Gröchtenhütte.

Die Sonne lachte zum Jubiläumsfest und zahlreiche Besucher kamen um mit den Bewohnern und Betreuern der Gröchtenhütte zu feiern. Ein kreatives Programm mit Modenschau, Schwarzlichttheater, Auftritt der Veeh-Harfen-Gruppe und des Country Club Isenstedt, Kinderschminken und Planwagenfahrten bereitete den Gästen einen bunten und vor allem herzlichen Nachmittag.

 

20151003 Geschenkuebergabe

 Zum Geburtstag gab's Geschenke - Heimatverein und Landfrauen gratulieren: (von links) Frank Bekemeier, Josef Boegner, Matthias Wessel; Alexandra Bastians, Elke Brinkmeier, Silke Bekemeier.

 

Neben dem Heimatverein und zahlreichen weiteren Gratulanten überbrachten auch die Landfrauen sowie der SVE und der Verein WIR IM EGGETAL  ihre Glückwünsche.

"Wir freuen uns immer, wenn wir Sie bei unseren Veranstaltungen und Aktivitäten begrüßen können" sagt Frank Bekemeier, 1. Vorsitzender des Heimatvereins Eggetal e.V. bei der Geschenkübergabe an Josef Boegner, Leiter der Einrichtung und die Bewohnerin Alexandra Bastians.

Beim Strassenkegeln war Bastians mit einigen Mitbewohnern in den vergangenen Jahren erfolgreich angetreten und auch bei der alljährlichen Weihnachtsbaumaktion "Tal der 1000 Lichter" von der Dorfgemeinschaft WIR IM EGGETAL ist die Gröchtenhütte immer gerne mit dabei. Daher weiß Bekemeier - Hier wird Inklusion gelebt! - und meint: "Die Gröchtenhütte ist für das Eggetal eine große Bereicherung."

0
0
0
s2sdefault