• Vereinsleben

Vereinsleben im Eggetal

Ein breitgefächertes Angebot für ein gesellschaftliches Miteinander.

stulrichskonzert thesoundofmovies 2017

„Eggetaler Brass“ nennt sich ein Projektorchester, das sich aus Mitgliedern verschiedener Posaunenchöre aus der Region zusammensetzt. Leiter und Gründer des Ensembles ist Henrik Menzel. Auf Initiative des Kirchbauvereins gibt „Eggetaler Brass“ am 28. Oktober ab 19 Uhr ein Benefizkonzert in der Börninghauser St.-Ulricus-Kirche. Unter dem Titel „The Sound of Movies“ präsentieren die Bläser eine Auswahl aus 300 Jahren Musik- und 50 Jahren Filmgeschichte.
Das Spektrum reicht von Rameau bis Hans Zimmer. Auf dem Programm stehen unter anderem Filmmusiken aus „Die Kinder des Monsieur Mathieu“, „Krabat“ und „Die Dornenvögel“. Die Westernhelden „Butch Cassidy und Sundance Kid“ werden ebenso von sich hören lassen wie die Piraten der Karibik. Auch die Fans von Disney-Zeichentrickfilmen und ihren Songs werden nicht zu kurz kommen.
„Eine gute Filmmusik sorgt nicht nur im Kino für magische Momente, sondern auch im Konzertsaal. Die Bilder stellen sich beim Hören ganz von selbst ein,“ verspricht „Eggetaler Brass“. Die Zuhörer dürfen sich also auf viele fröhliche, bedrohliche, melancholische und zu Herzen gehende Momente freuen und sich dabei ein bisschen „Wie im Himmel“ fühlen.
Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei. Spenden werden vom Kirchbauverein für die Restaurierung der Kirchplatzmauer verwendet.

Ein neues Dach und das Jubiläum zum 35-jährigen Bestehen des »Vereins zur Erhaltung der Burgruine Limberg« waren Grund genug an der Burg auf dem Limberg eine Feierstunde abzuhalten. Bürgermeister Marko Steiner, Vorsitzender des Vereins, begrüßte neben dem Ehrenvorsitzenden Hartmann Wünsch auch zahlreiche Gäste. In seinem Vortrag erinnerte Stadtheimatpfleger Dieter Besserer nicht nur an die Gründungsversammlung am 21. Januar 1982, sondern gab auch historische Einblicke in die Geschichte des Limbergs.

(siehe auch WESTFALEN BLATT vom 26.09.2017)

 

limberg feierstunde 2017

Zehn Mitglieder der Rückensportgruppe WHR'09 besuchten am vergangenen Samstag auf Einladung von Friedrich Meyer bereits zum dritten Mal die Tennisanlage des Eggetaler-TC in Börninghausen. Nachdem sich die Spieler für etwa drei Stunden auf dem Platz im Doppel ausgepowert hatten ging es dann zum gemütlichen Teil über. Bei Bratwurst und Bier erholten sich die Sportler und freuten sich, trotz des wechselhaften Wetters, über den gelungenen Nachmittag. "Für einige aus der Gruppe ist das in der Sommerpause eine nette Abwechslung zum Rückentraining und eine gute Gelegenheit mal in den Tennissport herein zu schnuppern", meint Friedrich Meyer. "Vielleicht ist ja auch der ein oder andere heute auf den Geschmack gekommen und möchte gerne öfter zum Tennisschläger greifen. Der ETC freut sich immer über Interessierte und steht neuen Mitgliedern jederzeit offen", betont der 1. Sportwart und erklärt schmunzelnd: "Einige Talente habe ich hier heute auf jeden Fall schon entdeckt."

 

Nähere Infos zum Eggetaler-TC gibt es hier.

 

tennis whr 2017 eggetal

Tennis gegen Rückenleiden: Die Mitglieder der Rückensportgruppe WHR'09 verbrachten einen gelungenen Nachmittag auf der akkurat gepflegten Tennisanlage des Eggetaler-TC.      Foto: M.Wessel

turnhalle borninghausen 2017

Der Verlust der Turnhalle würde den SVE Börninghausen sehr hart treffen. Etwa 235 Personen trainieren dort in den Wintermonaten. Nun hat der Sportverein der Stadt ein Angebot über die Anpachtung der Halle unterbreitet. Das Thema steht auf der Tagesordnung für die nächste Sitzung des Schul-, Bildungs-, Kultur- und Sportausschuss kommende Woche Mittwoch, 5. Juli um 17.30 Uhr in der Realschule Pr. Oldendorf.

(siehe auch:  Neue Westfälische vom 27.06.2017 )

banner rallye 2017

 

Zum dritten Mal in Folge absolvieren die Teilnehmer der ADAC-Rallye wieder eine Wertungsprüfung mit einem Streckenabschnitt durch das Eggetal.

Die Startzeiten für die Durchgänge lauten wie folgt:

 

Start in Barkhausen

1. Durchgang WP 8         9:33 Uhr

2. Durchgang WP 11     12:42 Uhr

 

Im Anschluss starten die Retros einen Durchgang.

 

Die Strecke wird ab 9:00 Uhr bis voraussichtlich 15:30 Uhr gesperrt!

Weitere wichtige Infos auch für Zuschauer gibt es unter:

www.rallye-stemweder-berg.de

Der SVE bietet einen neuen Turnkurs für Eltern + Kinder, Erwachsene, Teenager, Menschen mit und ohne Behinderung an.

• Dienstags, 18.00 bis 19.00 Uhr in der Turnhalle Börninghausen

• Schnuppertag am Dienstag, 04. Juli 2017

• Für SVE Mitglieder kostenlos. Nichtmitglieder zahlen 1,- € pro Treffen.

Wir probieren verschiedene Materialien aus: Hula Hoop, Jongliertücher, Diabolo, Flower Sticks, Jonglierteller, Poi,…

 

Du hast noch Fragen oder möchtest dich anmelden?

Angela Hölscher Telefon: 0151 14257951 Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

dorfzirkus eggetal

Liebe Eggetaler und Freunde des SVE,

am Samstag, 29. April 2017 ist es wieder soweit! Ab 13.00 Uhr steigt unser beliebtes Boßel – Turnier.

Treffpunkt für alle Mannschaften ist unser Sportlerheim. Die Regeln bleiben gegenüber den Vorjahren unverändert. Das heißt: Eine Mannschaft besteht aus mindestens 6, höchstens aber 10 Personen, die sich als Boßelteam auf den Weg machen. Außerdem gilt es, ein kleines Spielchen zu bestreiten, bei dem Bonuswürfe gewonnen werden können. Die Startgebühr beträgt 5,00 Euro pro Person. Außerdem müssen wir ein „Kugel-Pfand“ in Höhe von 25,00 Euro erheben, das aber bei ordnungsgemäßer Rückgabe der Boßelkugel zurückerstattet wird.

Aus planungstechnischen Gründen haben wir die Zahl der Mannschaften auf 26 begrenzt. Um sicher zu gehen, dass ihr auch wirklich dabei seid, meldet euch bitte schnellstmöglich über unsere Website an.

Zur Anmeldung geht's hier.

Nur die Anmeldungen, die über unsere Website eingehen, sind gültig. ACHTUNG! Wenn sich eine angemeldete Mannschaft noch nach dem 21.04.17 abmelden sollte oder erst gar nicht antritt, gibt’s für 2018 eine Teilnahmesperre.

Zusätzliche Hinweise: Da auch viele Kinder beim Boßeln dabei sind, möchten wir alle Erwachsenen bitten, sich auch als solche zu verhalten. Wer das nicht tun möchte, muss mit dem Ausschluss aus dem Turnier rechnen. Mitgebrachte Musikanlagen bleiben nach der Rückkehr von der Boßel-Runde ausgeschaltet.

„Gut Kugel“ wünscht Das Organisationsteam

 

bosselturnier 2017

Das bevorstehende Jahr wird spannend für den SVE Börninghausen. Neben der Überdachung der Terasse am Sportlerheim und dem bevorstehenden Boßelturnier am 29. April steht vor allem die Erhaltung der Turnhalle ganz oben auf der Tagesordnung des Vereins. Der 1. Vorsitzende Frank Wübker und seine Vorstandskollegen wollen alles in ihrer Macht stehende tun um die Halle für den SVE zu erhalten.

 

(siehe auch Neue Westfälische vom 04.04.2017 und SVE)

 

sve logo 2017

  • Kirschblüten
JSN Epic template designed by JoomlaShine.com