Unsere Schule wird geschlossen – wir sagen Tschüss!

Wir müssen uns damit abfinden, dass Börninghausen bald keine eigene Grundschule mehr hat. Trotzdem sind wir nicht damit einverstanden, dass immer wieder kleine Schulen und kleine Dörfer die Zeche zahlen müssen. Und das möchten wir auch zeigen, und zwar mit einem

„Picknick in Weiß“ am Sonntag, 14. Juni ab 12.00 Uhr.

Jeder, der sich von unserer Schule verabschieden möchte, ist eingeladen, mit uns auf dem Schulhof zu picknicken.

Dabei gibt es nur zwei „Teilnahmebedingungen“:

  1. Wie bei jedem normalen Picknick bringt jeder Essen und Trinken (und was man sonst so braucht: Geschirr, Picknickdecke, eventuell Klappmöbel, Sonnenschirm ... ) selbst mit.
  2. Jeder Teilnehmer sollte möglichst viele weiße oder mindestens helle Kleidungsstücke  tragen.

Es gibt auch die Möglichkeit, sich die Räumlichkeiten noch einmal anzuschauen, bevor im Sommer das endgültige Aus für die Grundschule Börninghausen kommt.


 

Diner en blanc

Foto: Luc Legay (Wikipedia, Diner en blanc)
 http://commons.wikimedia.org/wiki/File:White_Diner_Paris_-_Diner_en_blanc_2012_(7375330096).jpg#/media/File:White_Diner_Paris_-_Diner_en_blanc_2012_(7375330096).jpg


Eine Bitte noch zum Schluss:

Nicht nur selbst kommen, sondern unbedingt auch weitersagen und andere einladen – Omas, Opas, Tanten, Onkel, Nachbarn, Freunde, Geschwister ... Je mehr „Picknicker“ da sind, desto besser.

Der Förderverein der Grundschule Börninghausen