• Die Gemeinde
    BÖRNINGHAUSEN - BÜSCHERHEIDE - EININGHAUSEN
    Unser Zuhause ist das Eggetal.
  • Gemeinde
    BÖRNINGHAUSEN - BÜSCHERHEIDE - EININGHAUSEN
    Unser Zuhause ist das Eggetal.
  • Gemeinde
    BÖRNINGHAUSEN - BÜSCHERHEIDE - EININGHAUSEN
    Unser Zuhause ist das Eggetal.

Du lebst wo Du Dich wohlfühlst.

Das Eggetal gehört zur Stadt Preußisch Oldendorf - eine Stadt mit Geschichte, eingebettet in der grünen Idylle des Wiehengebirges. Gelegen zwischen den alten Bischofsstädten Osnabrück und Minden im Norden Westfalens. Die landschaftlich reizvollen Orte und die Menschen machen das Eggetal so lebenswert. Ein breitgefächertes Vereinsleben belebt das gesellschaftliche Miteinander und fördert das Heimatbewusstsein der "Eggetaler".

Die Gemeinde

Die Band "The Cone Brothers" präsentierte den rund 80 Gästen im Eggetaler Bierstübchen feinsten Fifties-Rock´n´Roll.

Der Schauplatz: eine urige Kneipe in Börninghausen – das Eggetaler Bierstübchen am Samstagabend. Die Musiker: die Band "The Cone Brothers" – bestehend aus den Brüdern Jerry, Larry und Terry Cone zusammen mit ihrem Neffen Perry. Das Ziel: der urigen Kneipe leben einzuhauchen und den rund 80 Gästen Rock der 1950er-Jahre zu spielen. Mission geglückt? Ja, absolut.

conebrother bierstuebchen 2019 1

Dieser Abend wird für die Besitzerin und Wirtin Edeltraud Klußmann nicht so schnell in Vergessenheit geraten. Eine Live-Band spielt feinste Fifties-Rockmusik und Dutzende Gäste strömen teils aus dem gesamten Kreis in ihre kleine Kneipe, das ist nicht üblich für das Eggetaler Bierstübchen. "Ich bin zwar Fan der Kastelruther Spatzen, aber freue mich riesig, wenn ich auch die Cone Brothers bei mir im Bierstübchen begrüßen kann", sagte Klußmann am Samstagabend.

Aber so war es auch für die Rock´n´Roll-Band "The Cone Brothers" ein ungewöhnlicher Auftritt. Auf kleinstem Raum inmitten von Kastelruther Spatzen-Fanartikeln füllten sie die Tanzfläche mit Bravour. Die einschlägigen Rock-Hits wie "Don´t be cruel" von Elvis Presley aus dem Jahr 1956, "Bird Dog" von den Everly Brothers oder "Sh-Boom" von The Cords, einem der erfolgreichsten Songs der Doo-Wop Ära, luden allemal dazu ein.

Apropos Doo-Wop: Doo-Wop ist ein Musikstil, der auf einem mehrstimmigen Gesangsarrangement basiert und der sich in den 1950er-Jahren in Amerika etablierte. "Solche Ausflüge in die Facetten des Rocks mögen wir sehr gerne", sagte Jörn Hoffmeyer, der in die Rolle des Jerry Cone schlüpft. Einer von Jerry Cones Lieblingssongs ist "Yakety Yak" von The Coasters – einem sehr flotten Klassiker. "Aber wir mögen es auch, mal die B-Seite zu spielen und nicht nur Fifties-Klassiker."
"The Cone Brothers" spielten schon beim Bergfest

conebrother bierstuebchen 2019 2

Dabei sind die "Cone Brothers" keine Unbekannten im Tal. Schon im Juni beim Bergfest präsentierten sie ihren Musikstil. Auch ihre treuen Fans Doris und Ottmar aus Bruchmühlen waren wieder mit dabei und legten einen ordentlichen Boogie auf das Parkett. Mit Petticoat, Hut und Pomade verwandelten sie das Bierstübchen in eine Tanzbar der 50er-Jahre. "Wir spielen schon in einer interessanten Szene, in der viele Gäste von überall anreisen", erklärte Jerry Cone.

Klußmann, die ihre Fanliebe zu den Kastelruther Spatzen in der gesamten Kneipe präsentiert und jedes Jahr auf ein "Spatzen-Konzert" fährt, ist wohl eine der letzten Dorfkneipenwirtinnen im Kreis. Seit mittlerweile 28 Jahren führt sie das Eggetaler Bierstübchen aus Leidenschaft. "Ich möchte die 30 Jahre noch vollmachen, wenn es die Gesundheit erlaubt", verrät die 70-Jährige.
Nach zwei Stunden voller Tanz und Gesang gab es die gewünschte Zugabe und von Jerry Cone den Appell: "Unterstützt eure lokalen Lokale". So wie es am vergangenen Samstag "in der schönsten Ecke im Kreis – dem Eggetal" geschah.

(Bilder und Text: Noah Brümmelhorst)

 

0
0
0
s2sdefault

The Cone Brothers rocken das Eggetaler Bierstübchen.

Die vier Musiker spielen Rock, Rockabilly, Doo-Whop und Country. Die Songs von Eddie Cochran, Johnny Cash oder Buddy Holly sind den meisten von uns immer noch im Ohr. Viele der aktuellen Bands nennen die Rock-Pioniere zu ihren großen Einflüssen. Auch die vier Cone Brothers haben von jeher ein Faible für die kurzen, schnellen Jukebox-Hits der fünfziger Jahre.
Larry, Jerry, Terry und ihr Neffe Perry Cone spielen am Samstag, den 23.11., ab 20 Uhr im Eggetaler Bierstübchen in Börninghausen. Der Eintritt kostet 5 Euro an der Abendkasse, im Anschluss an das Konzert gibt’s noch feinste Musik aus der Konserve. Da der Raum begrenzt ist, bittet Wirtin Edeltraut Klußmann um pünktliches Erscheinen.

 

Cone Brothers ext

Terry, Jerry, Larry und Barry Cone spielen die wilden Songs der 50er-Jahre.          Foto-Credit: Alexander Böhle Fotoproduktion

0
0
0
s2sdefault

Ab dem 15. April beginnen im Eggetal umfangreiche Bauarbeiten zur Straßenerneuerung. Der Zeitplan für die Sanierungsarbeiten ist schon eine sportliche Herausforderung. Zunächst wird vom 15. bis 20. April die Asphaltschicht der Bergstraße erneuert. Im Anschluss ist dann die Eggetaler Straße dran. Diese Sperrung wird vom 23. bis 27. April dauern. Ab Mitte Mai ist dann die Sanierung der L 557 geplat. Eine Vollsperrung der Straße in Höhe des Kurparks Bad Holzhausen ist erforderlich um die Stützmauer zu erneuern und Fahrbahn zu verbreitern. Diese arbeiten werden voraussichtlich bis Mitte November dauern.

Weitere Infos siehe Neue Westfälische vom 04.04.2019 und Neue Westfälische vom 16.04.2019.

 

20190412 bauarbeiten eggetaler bergstrasse

0
0
0
s2sdefault

aktion saubere landschaft 2019 04 06

Die Aktion "Saubere Landschaft" wird in diesem Jahr am 06. April 2019 im Stadtgebiet Preußisch Oldendorf durchgeführt. Wie bereits in den Vorjahren soll in den Ortslagen sowie an den verkehrswichtigen Straßen und Wegen außerhalb der geschlossenen Ortslagen widerrechtlich entsorgter Unrat eingesammelt werden.
Die Stadt bittet in diesem Zusammenhang alle Mitbürgerinnen und Mitbürger, die Aktion durch begleitende Maßnahmen zu unterstützen, wie z.B. Straßenreinigung und Aufräumarbeiten auf dem eigenen Grundstück, um ein sauberes und ordentliches Stadtbild zu schaffen.

Darüber hinaus können sich umweltbewusste Einwohnerinnen und Einwohner selbstverständlich auch den Reinigungsgruppen anschließen.

Mit der Aktion sollte ab 9.00 Uhr begonnen werden.

Treffpunkte im Eggetal sind:

    • Haus der Begegnung (um 9:30 Uhr)
    • Sportgelände Börninghausen, Ravensberger Straße
    • Feuerwehrgerätehaus, Strombergstraße 1
    • Gaststätte Immenheim, Strombergstraße 13  

Weitere Einzelheiten können bei der Stadtverwaltung unter der Telefonnummer 05742 / 9311‑84 (Frau Friedrichs) erfragt werden.

0
0
0
s2sdefault
  • kirschbluete.jpg
  • kirschbluete.jpg
  • kirschbluete.jpg