Dorfgemeinschaft dekoriert mit Weihnachtsbäumen.

Die Dorfgemeinschaft "Wir im Eggetal" hat Börninghausen und Eininghausen von der Börninghausener Masch bis hin zum Eingangsbereich Büscherheide mit 24 dekorierten und beleuchteten Weihnachtsbäumen festlich geschmückt. "Das Tal der 1.000 Lichter" ist ein schöner Name für die weihnachtliche Gestaltung.

Weihnachtliches Börninghausen

Verbreiten weihnachtliche Stimmung

 
Trotz widrigen Wetters kamen am Samstag rund 35 Helfer zusammen, um alle Weihnachtsbäume zu platzieren. "Mein Dank gilt auch Mitgliedern der Initiative, Bewohnern der "Gröchtenhütte" und Mitgliedern von Vereinen wie dem Heimatverein Eggetal und SV Eggetal Eininghausen-Börninghausen für ihre tatkräftige Hilfe", betonte der 1. Vorsitzende Horst Kirchhoff. Aufgrund der vielen Helfer sei die Aktion zügig abgearbeitet worden.

Aufgestellt wurden Weihnachtsbäume beispielsweise im Eingangsbereich der Börninghausener Masch, am Hof Husemeyer, im Dorfzentrum Börninghausen, gegenüber dem "Eggetaler Bierstübchen", an der Ecke "Zum Schürenbrink" und "Am Glockenturm". Den Strom für die Beleuchtung der Bäume stellten anliegende Anwohner bereit.

Als Dankeschön gab es für die Helfer im Haus der Begegnung Kaffee und Kuchen.

Quelle: Neue Westfälische