Erlös vom Bergfest kommt Jugendfeuerwehr und Eggetaler Kids zugute.

Unter dem Motto „Der Limberg rockt“ hatte die Dorfgemeinschaft Wir im Eggetal e.V. im August zum zweiten Mal „Bergfest“ gefeiert. Gekommen waren mehr als 630 Besucher, geblieben sind viele positive Erinnerungen und ein Plus in der Vereinskasse, das jetzt gezielt der Jugend im Eggetal zugutekommt.

Gleich zweimal durfte Kassierer Sven Becker den Geldboten spielen und an den Kindergarten-Förderverein „Eggetaler Kids“ und an die Jugendfeuerwehr Bad Holzhausen-Börninghausen jeweils 200 Euro aus dem Erlös des Bergfestes übergeben. „Dank der vielen Ehrenamtlichen, die ungeheuer viel Zeit investiert haben, und dank der Sponsoren, die die Veranstaltung finanziell unterstützt haben, können wir den Kindern und Jugendlichen jetzt wieder etwas zurückgeben. Wir finden, dass das Geld bei ihnen ganz besonders gut angelegt ist: Die Kinder und Jugendlichen sind ja schließlich die Zukunft des Eggetals und gehören gleichzeitig zu den Schwächsten, die unter den allgemeinen Einsparungen besonders leiden müssen.“

Bei den Empfängern der Spenden war die Freude natürlich groß: „Es ist schön, dass der Verein Wir im Eggetal an uns gedacht hat“, sagte Monique Kreimer vom Kindergarten-Förderverein. „Wir können das Geld für die Umgestaltung unseres Außengeländes am Kindergarten sehr gut gebrauchen.“ Dort solle nämlich schon bald eine ganz neue Spiellandschaft entstehen, kündigte Rabea Kleffmann, Leiterin der AWO-Kindertagesstätte, an.

Spendenübergabe Bergfest 2015 Eggetaler Kids

Kita-Leiterin Rabea Kleffmann, Fördervereinsvorsitzende Monique Kreimer mit Tochter Pia und Sven Becker (Wir im Eggetal e.V.) mit Lea, Nicole, Sofie, Robin und Ole.

Auch bei der Jugendfeuerwehr, der zur Zeit 16 Jungen und Mädchen im Alter zwischen 10 und 17 Jahren angehören, steht der Verwendungszweck bereits fest: „Das Geld stecken wir in unsere Weihnachtsfeier, bei der es für die Kiddies auch immer ein kleines Geschenk gibt“, verriet Jugendwart Thomas Bösch. Der Feuerwehrmann weiß, wie viel das ehrenamtliche Engagement – bei der Feuerwehr wie in anderen gemeinnützigen Einrichtungen – wert ist: „Ohne Ehrenamt läuft gar nichts.“ Neue Mitglieder seien deshalb immer willkommen und eine gegenseitige Unterstützung der Vereine, wie im Fall der Spende von Wir im Eggetal e.V., „auf jeden Fall eine gute Sache.“

 

Spendenübergabe Bergfest 2015 Jugendfeuerwehr

 Sven Becker, Jugendwart Thomas Bösch und die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Bad Holzhausen-Börninghausen. Fotos: S.Becker