• Börninghauser Büchertreff
    BÖRNINGHAUSER BÜCHERTREFF
    Lesen fördert die Fantasie und die dörfliche Gemeinschaft.
  • Börninghause Büchertreff
    BÖRNINGHAUSER BÜCHERTREFF
    Lesen fördert die Fantasie und die dörfliche Gemeinschaft.
  • Börninghauser Büchertreff
    BÖRNINGHAUSER BÜCHERTREFF
    Lesen fördert die Fantasie und die dörfliche Gemeinschaft.

Lesestoff untereinander teilen.

Eine offene Bücherstube, in der man bereits gelesene Bücher abgeben und bei Interesse auch gebrauchten Lesestoff ausleihen kann.

Öffnungszeiten

Der Börninhauser Büchertreff findet jeden 1. und 3. Dienstag von 16.00 bis 18.00 Uhr im Haus der Begegnung in Börninghausen statt.

+++ An Feiertagen geschlossen +++

Mit Gedichten von Rainer Maria Rielke, Matthias Claudius, Theodor Fontane und weiteren bekannten Dichtern begeisterte Lilo Stollmann auf dem jünsten Leseabend im Haus der Begegnung in Börninghausen die Zuhörer. Unterstützung bekam sie neben Annegret Ledendecker auch von Martina Pfannenschmidt, die zwei ihrer eigene Werke dem Publikum zum Besten gab. Oft sind die ganz alltäglichen Situationen des Lebens die Grundlage für die Zitate und Geschichten der Eggetalerin. Abgerundet wurde das Programm durch das bekannte Lied "Der Mond ist aufgegangen", das von Martin Rose gesungen wurde. "Es war ein sehr unterhaltsamer Abend und ich freue mich schon auf das nächste Mal", sagt die Organisatorin des Abends, Waltraud Gesch vom Eggetaler Büchertreff.

leseabend boerninghauen 2018

Lilo Stollmann, Martin Rose, Annegret Ledendecker (sitzend), Waltraud Gesch und Martina Pfannenschmidt sorgten für einen unterhaltsamen Abend.

0
0
0
s2sdefault
Eggetaler Bierstübchen
  • kirschbluete.jpg
  • kirschbluete.jpg
  • kirschbluete.jpg